Cochlea Implantate (CI)

Ein Cochlea-Implantat (CI) ist eine Lösung für hochgradig Schwerhörige oder Gehörlose, deren Hörnerv noch intakt ist. Eine CI-Versorgung ist dann angezeigt, wenn mittels herkömmlicher Hörhilfen kein ausreichendes Sprachverstehen mehr erreicht werden kann.

Das Cochlea-Implantat besteht aus einem externen Teil (Mikrofon, Sprachprozessor, Batterie, Spule) und einem implantierten Teil. Der externe Teil wird meist hinter dem Ohr getragen.