Ablauf einer Versorgung

Unser Ziel: Wir wollen Sie so gut wie irgend möglich betreuen. Erst wenn Sie völlig zufrieden sind, sind wir es auch.

1. Schritt:

Wir führen bei Ihnen einen Hörtest durch und erstellen ein Audiogramm. Sie erzählen uns über Ihre persönlichen Ansprüche und Bedürfnisse. Auf der Basis von Hörtest, persönlichen Wünschen und der Form Ihres Ohres können wir Sie nun über die Möglichkeiten beraten. Zusammen entscheiden wir dann, welchen Weg der Versorgung wir einschlagen.

2. Schritt:

Nach einem Abdruck Ihres Ohres stellen wir eine sogenannte Otoplastik, - ein Ohrpaßstück, her. Damit können wir nun Hörhilfen unterschiedlicher Hersteller aus verschiedenen Preisklassen auf Ihr Gehör abstimmen. Sie wählen aus diesen Geräten das Beste und Angenehmste aus. Sie haben Gelegenheit, dieses und gegebenenfalls auch noch andere Geräte zuhause zu erproben. Sie profitieren dabei von unserem Know-how und unserer Erfahrung. Das beste Hörsystem nützt Ihnen überhaupt nichts, wenn es nicht fachmännisch angepaßt ist.

3. Schritt:

Erst, wenn Sie völlig zufrieden sind, schließen wir die Versorgung ab.

übrigens:

Wir haben faire Preise. Vergleichen Sie !